Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Impressum

Inhaltlich verantwortlicher Dienstanbieter nach § 5 TMG / § 55 Abs. 2 RStV:

Abacus GmbH Versicherungsvermittlung
Pestalozzistr. 40 | 80469 München
Fon: 089/ 4895 2959 | Fax: 089/ 4895 2932
E-Mail: info@abacusonline.de
Web: www.abacusonline.de

Registergericht: München, HRB 100 007
Geschäftsführer: Torsten Lehmacher
Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO.
Registrierungsnummer: D-SLSP-K20XZ-55
Finanzanlagenvermittler mit Erlaubnis nach § 34 f Abs. 1 Satz 1 GewO.
Registrierungsnummer: D-F-155-D27D-73
Steuer-Nr.: 143/110/10523

 

Status:
Versicherungsmakler nach § 34 d Abs. 1 GewO. Die Erlaubnis wurde erteilt durch IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München, Telefon 089/5116-0, Fax 089/5116-666, Web www.muenchen.ihk.de

Finanzanlagenvermittler nach § 34 f Abs. 1 S. 1 Nr. 1, & Nr. 2 GewO. Die Erlaubnis wurde erteilt durch IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München, Telefon 089/5116-0, Fax 089/5116-666, Web www.muenchen.ihk.de

 

Registernummer:
Versicherungsvermittler-Register D-SLSP-K20XZ-55
Finanzanlagenvermittler-Register D-F-155-D27D-73
Einsicht unter: www.vermittlerregister.info

 

Registerstelle des Versicherungsvermittlerregisters:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 030/20308-0 oder www.vermittlerregister.info

 

Beratungsangebot als Versicherungsmakler (§ 34 d Abs. 1 GewO.):
Dem Kunden wird eine Beratung über den gewünschten Versicherungsschutz vor einer Vertragsvermittlung oder dem Abschluss eines Versicherungsvertrages angeboten. Ob der Kunde eine Beratung gewünscht und erhalten hatte, ergibt sich aus der Beratungsdokumentation oder einer Beratungsverzichtserklärung des Kunden. Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als konkret vereinbarte Zahlung durch den Kunden oder als in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird oder als Kombination aus beidem.

Angaben zum Vergütungsmodell der Versicherungsvermittlung (§ 34 d Abs. 1 GewO.):
Im Zusammenhang mit der Versicherungsberatung oder –Vermittlung kann die Vergütung hierfür durch den Kunden oder durch Dritte (Produktgeber) in Kombination erfolgen. Dies ist abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden und den Versicherungsprodukten, welche eventuell vermittelt werden. Soweit die Vergütungsbestandteile durch den Kunden gezahlt werden, erfolgt dies entsprechend einer gesonderten Vergütungsvereinbarung. Soweit Zuwendungen im Zusammenhang mit der Versicherungsberatung oder -vermittlung von Dritten (Produktgebern) erbracht werden, dürfen diese behalten werden.

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10 % an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10 %:
Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Informationen über Emittenten und Anbieter, zu deren Finanzanlagen-Vermittlungs- oder -Beratungsleistungen angeboten werden (§ 34 f Abs. 1 S. 1 Nr. 1 & Nr. 2 GewO.):
Vermittelt und beraten wird zu Finanzanlagen aus der gesamten Breite des in Deutschland bestehenden Marktes, soweit dies im Rahmen der behördlichen Zulassung als Finanzanlagenvermittler/-berater gem. § 34 f GewO zulässig ist.

Information über Vergütungen und Zuwendungen als Finanzanlagenvermittler/ -berater (§ 34 f Abs. 1 S. 1 Nr. 1 &Nr. 2 GewO.):
Im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder –Vermittlung kann die Vergütung hierfür durch den Anleger oder durch Dritte (Produktgeber) in Kombination erfolgen. Dies ist abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Anlegers und den Finanzprodukten, welche eventuell vermittelt werden. Soweit die Vergütungsbestandteile durch den Anleger gezahlt werden, erfolgt dies entsprechend der gesondert zu treffenden Vergütungsvereinbarung. Soweit Zuwendungen im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung von Dritten (Produktgebern) erbracht werden, dürfen diese behalten werden.

 

Berufshaftpflichtversicherer:
Die Abacus GmbH ist mit einer Deckungssumme von 1,23 Mio. Euro Vermögensschaden-Haftpflicht versichert.
Versicherungsnummer: GG-EU-70-5788980-34.337
Versicherer: HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1, 30659 Hannover - www.hdi.de
Beteiligungen von oder an Versicherungsunternehmen:

Es werden keine direkten oder indirekten Beteiligungen von über 10 Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens gehalten. Kein Versicherungsunternehmen besitzt eine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 Prozent.

 

Beschwerden Schlichtungsstellen für außergerichtliche Streitbeilegung:
Bei Beschwerden können Sie sich direkt an den Vermittler wenden oder direkt an:
- Versicherungsombudsmann e.V. - Postfach 08 06 32 - 10006 Berlin
- Ombudsmann private Kranken- und Pflegeversicherung - Postfach 06 02 22 - 10052 Berlin
- Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung - Glockengießerwall 2 - 20095 Hamburg

 

Berufsrechtliche Regelungen:
- § 34d Gewerbeordnung (GewO)
- § 34f Gewerbeordnung (GewO)
- §§ 59 - 68 Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG)
- Verordnung über die Versicherungsvermittlung und - beratung (VersVermV)
- Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung (FinVermV)
- Gesetz über Vermögensanlagen (VermAnlG)
- BGB (Buch 2, Abschnitt 8, Kapitel 2)
- TVO

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebene Homepage eingesehen und abgerufen werden unter: www.gesetze-im-internet.de